Biber the kid und Giuseppe Spina © dominictinner

Biber the kid - Ein voller Erfolg

20.08.2018

Das tierische Openair-Theater am Original-Biberschauplatz begeisterte Gross und Klein!

Sowohl im Murgauenpark Frauenfeld als auch im Seeburgpark Kreuzlingen spielte das Stück in tatsächlichen Biberrevieren und lockte jedes Mal viele interessierte Zuschauer an. Dass es jedoch nicht nur Spannendes über den Biber zu erfahren, sondern auch einiges zu Lachen gab, wurde schnell klar: Der freche Rabauke Biber the kid fordert die Menschen, mit denen er zusammentrifft auf unterschiedlichste Weise und scheint sich zum wahren Problem-Biber zu mausern. Am Ende jedoch schafft er es sogar, mit dem anfangs feindseligen Bauern Krummenacher Freundschaft zu schliessen und hat somit nichts mehr zu befürchten.

Die Produktion der Theaterwerkstatt Gleis 5 ist eine Kooperation mit dem Naturmuseum Frauenfeld und wurde auch durch Pro Natura Thurgau unterstützt. Wir freuen uns, wenn Biber the kid im nächsten Jahr wieder unter freiem Himmel unterwegs ist und Gross und Klein für seine aussergewöhnliche Lebensart und seine wichtige Rolle als Landschaftsgestalter sensibilisiert.

Brigitte Elsner-Heller von thurgaukultur.ch hat einen einen tollen Artikel über das Stück verfasst.

Trailer «Biber the Kid»

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Exkur­sio­nen für Schulen

Mir der Schulklasse raus - aber richtig!

Leng­wiler Weiher

Heute sieht den Weihern niemand mehr an, dass sie einst…

Naturschutzgebiet

Aktion Biber & Co. Ostschweiz

Nicht nur der Biber erhält Unterstützung

Projekt