Blumenwiese © Pro Natura

Naturgarten

Das Abenteuer Naturgarten ruft!

Dank vielfältigen Strukturen – wie Magerwiesen, Kieswege, Hecken, Bäume, Altholzhaufen, Trockenmauern, Feuchtgebieten und Teichen – weist ein Naturgarten einen grossen Artenreichtum an einheimischen Pflanzen und Tieren auf. Erstens kann der Naturgarten für viele Tiere und Pflanzen, die aus der Landwirtschaftsfläche grösstenteils verschwunden sind, eine wertvolle Ersatzheimat sein. Zweitens sind Naturgärten auch "Trittstein-Biotope", welche die Wanderung und Ausbreitung von mobilen Arten erleichtern. Je näher die Trittsteine zusammen liegen – desto besser! Darum: Je mehr Naturgärten es in einem Siedlungsraum gibt, umso wertvoller wird der einzelne Garten für die Natur. Pro Natura Thurgau möchte deshalb möglichst viele GartenbesitzerInnen für den Naturgarten gewinnen.

Die Auszeichnung

Seit Beginn unserer Naturgarten-Auszeichnung haben wir über 150 Naturgärten im Kanton Thurgau zertifiziert. Wichtigste Grundvoraussetzung für eine Zertifizierung sind mindestens 70 % einheimische Pflanzen und der Verzicht auf den Einsatz von Giften. Neben der Vielfalt an Naturobjekten schauen wir uns ausserdem u.a. die Artenvielfalt bei Pflanzen und Tieren im Garten an. Auf der anderen Seite wirken sich z.B. invasive Neophyten negativ auf die Bewertung aus. Wir begutachten Ihren Garten dabei immer unter Berücksichtigung des Standortpotenzials.
Als Auszeichnung erhält der Naturgärtner/-gärtnerin eine Naturgartentafel mit einem oder zwei Schmetterlingen. Die höchste Qualifikation mit drei Schmetterlingen ist sehr schwer zu erreichen und wird nur für aussergewöhnliche Gärten vergeben.

Möchten Sie Ihren Naturgarten von uns auszeichnen lassen? Für Auskünfte und zur Anmeldung stehen wir Ihnen auf der Geschäftsstelle gerne zur Verfügung!

 

Pro Natura Thurgau
Markus Bürgisser
Hofplatz 4
9220 Bischofszell
071 422 48 23



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle von Pro Natura Thurgau liegt in…

Frei­willi­ge­nar­beit

Ein Tag an der frischen Luft, im Naturschutzgebiet…

Pflegeein­satz 4

Pflegeeinsatz am Immenberg

Angebot der Sektionen