Fliegender Waldkauz © adobestock:zdenek

Waldkauzexkursion am Ottenberg

Mit gespitzten Ohren geht es auf dieser Exkursion durch die nächtlichen Wälder des Ottenbergs.

Schon bald nach Einbruch der Dämmerung kann man im Herbst und Spätwinter das lang gezogene „Huu-hu-huhuhuhuu“ des Waldkauzmännchens hören, dem das Weibchen gellend antwortet. Doch zu sehen ist unsere häufigste Eulenart höchst selten. Bettina Almasi, Wissenschaftlerin an der Vogelwarte Sempach, kennt den scheuen Vogel und führt uns in seine nächtliche Welt ein.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Datum
Freitag, 06.03.2020 20:00 - 22:00
Ort
Ottenberg
Adresse / Treffpunkt
Parkplatz Restaurant Stelzenhof, Weinfelden
Kosten
Gratis für Kinder und Mitglieder, Nicht-Mitglieder bezahlen 10.- Fr.
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Mitbringen
wettergerechte Kleidung, Taschenlampe
Anmeldung bis
Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Hochstamm-Aktion

Artenvielfalt in Thurgauer Kulturlandschaft

Projekt