Biber im Bach © florinrutschmann

Biber in der Chollerwis

Die Sonntagsexkursion im Rahmen des Biberfrühlings, welche von Umweltpädagogin Kathrin Wittgen geleitet wird, führt in ein kleines aber feines Schutzgebiet an der Kantonsgrenze.

Durch dieses Naturschutzgebiet Chollerwis fliesst der Schlatterbach, der seit einigen Jahren von Bibern besiedelt wird. Auf dem Rundgang entdecken wir Spuren, welche die fleissigen Nager am Ufer hinterlassen haben und erfahren, welche Rolle den Tieren in ihrem Lebensraum zukommt.

Anmelden bis zum 14. März unter @email oder 071 422 48 23

Datum
Sonntag, 17.03.2019 14:00 - 16:00
Ort
Chollerwis, Schlatt
Adresse / Treffpunkt
Parkplatz Restaurant Bahnhof, Schlatt
Kosten
Gratis für Kinder und Mitglieder, Nicht-Mitglieder bezahlen 10.- Fr.
Veranstaltungsart
Mitbringen
wettergerechte Kleidung
Schweregrad
Anmeldung bis
Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Aktion Biber & Co. Ostschweiz

Nicht nur der Biber erhält Unterstützung

Projekt

Biber an den Leng­wiler Weihern 

Der Biberfrühling an den Lengwiler Weihern lässt auf…

Exkursion