Frauenschuh @ lorenzachtnich

Orchideen und Magerwiesen am Immenberg

In den sonnenbeschienenen Hängen des Immenbergs blühen seltene Orchideen und locken zu einer leichten Wanderung durch das wunderschöne Naturschutzgebiet.

Die berühmten Blumenwiesen des Immenbergs gewinnen in der Zeit des Insektensterbens eine noch grössere Bedeutung. Doch nicht nur die Biodiversität bei den Krabbeltieren begeistert, auch aus botanischer Sicht sind die Wiesen an den steilen Südhängen eine wahre Schatztruhe. Lorenz Achtnich kennt sich mit der Ökologie von Magerwiesen aus und führt Sie durch die Welt der Orchideen, während Markus Bürgisser darüber informiert, wie der bedeutende Lebensraum des Immenbergs erhalten bleibt.

Anmelden bis zum 2. Mai unter @email oder 071 422 48 23

Datum
Samstag, 04.05.2019 10:00 - 12:00
Ort
Naturschutzgebiet Immenberg
Adresse / Treffpunkt
Bei der Chrischona Gemeinde, Dorfstrasse 26, Weingarten (Parkmöglichkeit)
Kosten
Gratis für Kinder und Mitglieder, Nicht-Mitglieder bezahlen 10.- Fr.
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Mitbringen
wettergerechte Kleidung
Schweregrad
Anmeldung bis
Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Tag­fal­ter am Immenberg

Der Immenberg bietet mit seinen artenreichen Blumenwiesen,…

Exkursion

Flo­ra der Feuchtwiesen

Sommergefühle auf der Botanikexkursion durch die Feuchtwiesen…

Exkursion

Immen­berg

Die Flanke des Immenbergs bildet ein reiches Mosaik…

Naturschutzgebiet