Rufende Laubfrösche ©philiptaxboeck

Amphibien in der MOWAG-Kiesgrube

Auf zum abendlichen Froschkonzert

Die Kiesgrube am Rand von Weinfelden wird mehrmals jährlich als Teststrecke für Panzer genutzt. Die tonnenschweren Fahrzeuge wühlen Schlamm auf, wälzen die kleinen Tümpel um und knicken niedrige Sträucher um. Gleichzeitig gilt das Gelände als Amphibien-Laichgebiet von nationaler Bedeutung und lockt mit einer grossen Artenvielfalt auf kleinem Raum. Was widersprüchlich scheint, macht bei näherer Betrachtung durchaus Sinn. Auch angrenzende Flächen, welche neu für Amphibien erschlossen wurden, erfüllen deren Ansprüche an ihre Umgebung perfekt.
Auf dem geführten Rundgang werden vorkommende Amphibien anhand ihres Aussehens und ihres Rufes bestimmt und spannende Hintergrundinformationen zu ihrer Lebensart vermittelt. 

Leitung: Kim Krause, KARCH-Vertreter Thurgau
 

Datum
Freitag, 20.05.2022 21:30 - 23:30
Ort
Panzerteststrecke in der MOWAG-Kiesgrube
Adresse / Treffpunkt
Parkplatz Kreuzung Bürglen-/Thurfeldstrasse (Koordinaten:47.554290, 9.131203) 
Kosten
Für Mitglieder und Kinder gratis, Nicht-Mitglieder bezahlen 10.-Fr.
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Mitbringen
Taschenlampe, festes Schuhwerk oder Gummistiefel
Anmeldung bis
Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Leng­wiler Weiher

Heute sieht den Weihern niemand mehr an, dass sie einst…

Naturschutzgebiet
Biene an Löwenzahn © philipkaegi

-

Leuchtendes Glühwürmchen © stephanevitzthum

-

Nach­tak­tive Insek­ten im Hudelmoos

Raus ins Dunkel!

Exkursion